Die ADLON Intelligent Solutions GmbH geht in der Studie „Crisp Vendor Universe für Managed Cloud Provider 2017“ als Innovator im Bereich Managed Hybrid Cloud hervor. Zur Teilnahme an der Studie wurden 2017 deutschlandweit wieder über 30 namhafte Anbieter in der Kategorie Managed Public & Hybrid Cloud aufgefordert.

 Stärken von ADLON beschrieb die unabhängige Studie wie folgt:

  • Fast 30 Jahre Erfahrung in IT-Infrastruktur-Betrieb und Integration
  • Abdeckung aller führenden Public Cloud Anbieter und namhafte Enterprise-IT-Referenzen mit konkreten Projekten und Cloud-Bezug
  • Hohes Technologie Know-how im Bereich hybrider Szenarien, die aufgrund eigener Infrastrukturen oder Partner Infrastrukturen gut realisierbar sind

 

Laut Studie konnte ADLON zudem seine Marktpositionierung als Managed Cloud Provider im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern. „Als Innovator im Bereich der Hybrid Clouds hat ADLON vor allem auf Basis seiner eigenen Infrastrukturen und des umfangreichen Dienstleistungskatalogs derzeit alle Möglichkeiten, sich zu einem der führenden Anbieter zu entwickeln.“, bestätigt Maximilian Hille, Senior Analyst & Mobile Practice Lead, Crisp Research AG.

 

Cloud Computing als Grundlage zukünftiger IT-Strategien

Unternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, die wachsende Menge an Daten effizient und mit der richtigen Technologie zu managen. Cloud Computing gewinnt in diesem Zusammenhang an Bedeutung, denn Rechenkapazität, Speicherplatz und Software werden mehr und mehr über das Internet bezogen. Die unabhängige Studie analysiert und bewertet einmal jährlich die Stärken und Schwächen führender Cloud-Dienstleister und bietet IT- und Digitalisierungsentscheider eine belastbare Entscheidungshilfe. Fazit: Cloud setzt sich in immer mehr Unternehmen in Deutschland als maßgebliche Grundlage der zukünftigen IT-Strategie durch. Wenngleich die Unternehmen ihre Infrastrukturen eigenständig “cloudifizieren” möchten, hindert sie oftmals das fehlende Fachwissen. Managed Public Cloud Provider können dieses “Skill-Gap” überbrücken und als Experte Cloud-Infrastrukturen aufbauen, betreiben und optimieren. Denn 80 Prozent der mittelständischen und großen Unternehmen in Deutschland werden laut der Studie zukünftig nicht ohne Cloud-Services als wesentliche Komponente der Infrastruktur auskommen. „Gerade bei mittelständischen Unternehmen ist eine maßgeschneiderte und bezahlbare Lösung ausschlaggebend“, kommentiert Sven Hillebrecht, General Manager und CDO bei ADLON Intelligent Solutions GmbH.

Weitere Informationen und ein Auszug der Studie finden Sie hier >>


Zurück