Digital Workplace: Die Digitale Transformation des Arbeitsplatzes

Der Digital Workplace ist mehr als nur die Betrachtung der IT-Infrastruktur oder die Einführung eines Intranets. Er ermöglicht das mobile, sichere und produktive Arbeiten unterstützt durch digitale Technologien.
Als zentrale Arbeitsumgebung unterstützt der digitale Arbeitsplatz die Zusammenarbeit und das Teamwork, sorgt für die intelligente Verteilung von Wissen und Know-how und integriert Daten und Informationen in smarter Art und Weise.
Dabei ist es wichtig die Bedürfnisse und Anforderungen aller Mitarbeiter zu berücksichtigen:

  • Das Top-Management beschäftigt sich mit dem Innovationsmanagement, der Risiko-Prävention, der Kosteneffizienz und der Mitarbeiterentwicklung.
  • Die unternehmens-interne IT ist bestrebt eine stabile und sichere Infrastruktur zu betreiben sowie Geräte und Applikationen bereitzustellen.
  • Dem Fachbereich ist es wichtig die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch im Team zu fördern, Prozesse und das Arbeiten effizienter zu gestalten.
  • Die Sicherheitsbeauftragten legen den Fokus auf die Sicherung sensibler Unternehmensinformationen und personenbezogener Daten.
  • Der HR-Abteilung liegt die Talent-Gewinnung und Mitarbeiterzufriedenheit am Herzen.
  • Die Mitarbeiter schätzen mobiles, smartes und effizientes Arbeiten.

 

Verknüpft man diese Perspektiven smart miteinander, steht die Digitale Transformation des Arbeitsplatzes auf soliden Beinen.
Der Digital Workplace ist ein Gemeinschaftsprojekt, das nur gelingen kann, wenn eine ganzheitliche Sichtweise auf das Thema gelingt und die Auswirkungen auf IT-Infrastruktur, die Aufgabenerledigung und die Prozesse, die Informationssicherheit und die kulturelle Veränderung betrachtet werden. Im Mittelpunkt steht dabei der Mitarbeiter – seine tägliche Arbeit und effiziente Aufgabenerledigung.

Fragen Sie unsere Experten beim nächsten ADLON Impuls "Digital Workplace" in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Die Elemente des Digital Workplace: Das Ganze sehen. Weiter kommen.

Modern IT Infrastructure

Der Digital Workplace basiert auf einer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur. Die IT wird von der Werkbank zum Enabler, die den Mitarbeitern die Tools für das Digitale Arbeiten an die Hand gibt. Sie erlebt dabei selbst, was es heißt in einer IT der Zukunft zu arbeiten.

Work & Processes

Der Digital Workplace stellt den Mitarbeiter ins Zentrum und betrachtet seine Arbeitsweise und Prozesse. Täglich wiederkehrende Abläufe werden automatisiert und komplexe Aufgaben für den Anwender vereinfacht.

Information Security

Der Digital Workplace stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit von sensiblen Unternehmensinformationen. Dabei gilt es individuelle Lösungen zu entwickeln, um Daten in smarter Weise zu schützen, in den Arbeitsalltag zu integrieren und so das reibungslose digitale Arbeiten sicherzustellen.

Cultural Change

Der Digital Workplace fordert die Mitarbeiter nicht nur im Umgang mit neuen Tools. Er verändert die gesamte Kultur des Arbeitens nachhaltig. Die Mitarbeiter und Führungskräfte mitzunehmen und für die Veränderungen zu sensibilisieren, ist dabei essentiell für den Erfolg des Digitalen Arbeitens in Unternehmen.

Die Vorteile des Digital Workplace 

 

Mobilität

Homeoffice und mobiles Arbeiten werden durch technologische und organisatorische Maßnahmen ermöglicht und unterstützt. So wird orts- und zeitunabhängiges Arbeiten Realität.

Produktivität

Durch die Automatisierung von Aufgaben, Vermeidung von Medienbrüchen und die Reduktion von Komplexität steigert der Arbeitsplatz der Zukunft die Produktivität der Mitarbeiter.

Individualität

Mit Hilfe intelligenter Technologien werden individuelle Anforderungen an den Digitalen Arbeitsplatz realisiert. Lösungen und Systeme passen sich an unterschiedliche Rahmenbedingungen intelligent an. 

Der Weg zum Digital Workplace

1. Anforderungen aller Stakeholder definieren
Bringen Sie alle Anspruchsgruppen an einen Tisch und definieren Sie die Anforderungen. Wichtig hierbei: die Einführung eines Digital Workplace ist ein Gemeinschaftsprojekt und muss ganzheitlich betrachtet werden.

2. Mitarbeiter miteinbeziehen
Beziehen Sie die Mitarbeiter, die den digitalen Arbeitsplatz schlussendlich tagtäglich nutzen, in ihre Überlegungen mit ein. Dafür eignen sich unternehmensweite Umfragen oder das Beobachten der User am Arbeitsplatz.

3. Konzept festlegen
Entwickeln Sie eine Roadmap, in der die Vision beschrieben wird und Budget-Bedingungen ihren Platz finden. Zentrales Element ist der Einführungsplan und die Kommunikationsstrategie. Zudem sollte die Phase nach der Einführung nicht vergessen werden.

4. Pilotprojekte und Tests durchführen
Validieren Sie Ihre entwickelten Annahmen und holen Sie sich Feedback von den Anwendern und Umsetzern der einzelnen Abteilungen ein. Testen Sie Ihren Digital Workplace und erproben Sie, ob die theoretischen Überlegungen in der Praxis Bestand haben.

5. Rollout und Support
Arbeiten Sie das Feedback aus der Testphase ein und starten Sie erst danach den Rollout. Unterstützen Sie die Mitarbeiter auch über die Einführungsphase hinaus um den Digital Workplace erfolgreich umzusetzen. Hierbei ist Geduld und die konsequente Weiterentwicklung wichtiger Erfolgsfaktor – Veränderungen benötigen Zeit und Aufmerksamkeit.

Meet the ADLON Team

Auf folgenden Veranstaltungen können Sie Vorträge unserer ADLON Experten zum Thema Digital Workplace hören und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Digital Workplace Forum

Vortrag: Einführung Digital Workplace bei einem mittelständischen Unternehmen – ein Praxisbericht

Thomas Jupe, CSO, ADLON Intelligent Solutions

Fürstenfeldbruck
17. Oktober 2019

Digital Mind Change vol. 3

Workshop: Wie Microsoft Teams & Co den Digital Workplace befeuern

Sven Hillebrecht, General Manager & CDO, ADLON Intelligent Solutions
Sebastian Eberle, CTO, ADLON Intelligent Solutions

München
24. Oktober 2019

Der Digital Workplace mit Microsoft 365 

Mit der Entwicklung von Microsoft 365 und den dahinterliegenden Funktionen legt Microsoft die technologische Basis für den digitalen Arbeitsplatz. Von Office 365 über Windows 10 bis hin zu Enterprise Mobility und Security schafft Microsoft ein geschlossenes Ökosystem zur Implementierung des Digital Workplace.

KONTAKT

Das Ganze sehen. Weiter kommen.
Digital Workplace mit ADLON.
Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen.