Digital Workplace | Die Transformation zum Arbeitsplatz der Zukunft

Digital Workplace: Die Digitale Transformation des Arbeitsplatzes

Der Digital Workplace ist mehr als nur die Betrachtung der IT-Infrastruktur oder die Einführung eines Intranets. Er ermöglicht das mobile, sichere und produktive Arbeiten unterstützt durch digitale Technologien.
Als zentrale Arbeitsumgebung unterstützt der digitale Arbeitsplatz die Zusammenarbeit und das Teamwork, sorgt für die intelligente Verteilung von Wissen und Know-how und integriert Daten und Informationen in smarter Art und Weise.
Dabei ist es wichtig, die Bedürfnisse und Anforderungen aller Mitarbeiter zu berücksichtigen:

  • Das Top-Management beschäftigt sich mit dem Innovationsmanagement, der Risiko-Prävention, der Kosteneffizienz und der Mitarbeiterentwicklung.
  • Die unternehmens-interne IT ist bestrebt, eine stabile und sichere Infrastruktur zu betreiben sowie Geräte und Applikationen bereitzustellen.
  • Dem Fachbereich ist es wichtig, die Zusammenarbeit und den Wissensaustausch im Team zu fördern, Prozesse und das Arbeiten effizienter zu gestalten.
  • Die Sicherheitsbeauftragten legen den Fokus auf die Sicherung sensibler Unternehmensinformationen und personenbezogener Daten.
  • Der HR-Abteilung liegt die Talent-Gewinnung und Mitarbeiterzufriedenheit am Herzen.
  • Die Mitarbeiter schätzen mobiles, smartes und effizientes Arbeiten.

 

Verknüpft man diese Perspektiven smart miteinander, steht die digitale Transformation des Arbeitsplatzes auf soliden Beinen.
Der Digital Workplace ist ein Gemeinschaftsprojekt, das nur gelingen kann, wenn eine ganzheitliche Sichtweise auf das Thema gelingt und die Auswirkungen auf IT-Infrastruktur, die Aufgabenerledigung und die Prozesse, die Informationssicherheit und die kulturelle Veränderung betrachtet werden. Im Mittelpunkt steht dabei der Mitarbeiter – seine tägliche Arbeit und effiziente Aufgabenerledigung.

Digital Workplace Sprechstunde

30 Minuten lang können Sie Ihre Fragen rund um den digitalen Arbeitsplatz stellen. Welche Anforderungen haben Sie an einen digitalen Arbeitsplatz? Gibt es Hürden oder Fragen, die Sie gerne besprechen möchten? Wir stehen Ihnen Rede und Antwort.

Kostenloser Download: Nächster Halt: Digitaler Arbeitsplatz

Bedingt durch umfassende Einschränkungen und Vorkehrungen zum Gesundheitsschutz in Folge der Covid-19 Pandemie, war nicht mehr die Frage relevant, ob digitales Arbeiten im Home-Office umgesetzt wird, sondern nur noch das “Wie” war entscheidend.

Die Vorteile des Digital Workplace 

 

Mobilität

Home-Office und mobiles Arbeiten werden durch technologische und organisatorische Maßnahmen ermöglicht und unterstützt. So wird orts- und zeitunabhängiges Arbeiten Realität.

Produktivität

Durch die Automatisierung von Aufgaben, Vermeidung von Medienbrüchen und die Reduktion von Komplexität steigert der Arbeitsplatz der Zukunft die Produktivität der Mitarbeiter.

Individualität

Mit Hilfe intelligenter Technologien werden individuelle Anforderungen an den digitalen Arbeitsplatz realisiert. Lösungen und Systeme passen sich an unterschiedliche Rahmenbedingungen intelligent an. 

Der Weg zum Digital Workplace

Haben Sie bei Ihrem Weg zum digitalen Arbeitsplatz unseren 5-Punkte-Plan im Hinterkopf. Dann wird Ihr Digital Workplace Projekt ein Erfolg.

1. Anforderungen aller Stakeholder definieren

Bringen Sie alle Anspruchsgruppen an einen Tisch und definieren Sie die Anforderungen. Wichtig hierbei: die Einführung eines Digital Workplace ist ein Gemeinschaftsprojekt und muss ganzheitlich betrachtet werden.

2. Mitarbeiter miteinbeziehen

Beziehen Sie die Mitarbeiter, die den digitalen Arbeitsplatz schlussendlich tagtäglich nutzen, in ihre Überlegungen mit ein. Dafür eignen sich unternehmensweite Umfragen oder das Beobachten der User am Arbeitsplatz.

3. Konzept festlegen

Entwickeln Sie eine Roadmap, in der die Vision beschrieben wird und Budget-Bedingungen ihren Platz finden. Zentrales Element ist der Einführungsplan und die Kommunikationsstrategie. Zudem sollte die Phase nach der Einführung nicht vergessen werden.

4. Pilotprojekte und Tests durchführen

Validieren Sie Ihre entwickelten Annahmen und holen Sie sich Feedback von den Anwendern und Umsetzern der einzelnen Abteilungen ein. Testen Sie Ihren Digital Workplace und erproben Sie, ob die theoretischen Überlegungen in der Praxis Bestand haben.

5. Rollout und Support

Arbeiten Sie das Feedback aus der Testphase ein und starten Sie erst danach den Rollout. Unterstützen Sie die Mitarbeiter auch über die Einführungsphase hinaus, um den Digital Workplace erfolgreich umzusetzen. Hierbei ist Geduld und die konsequente Weiterentwicklung ein wichtiger Erfolgsfaktor – Veränderungen benötigen Zeit und Aufmerksamkeit.

Device as a Service – der digitale Arbeitsplatz als Mietmodell

Der Einkauf, die Erstinstallation, die Administration, die kontinuierliche Verwaltung sowie die Swap-Services von IT-Geräten sind Schritte eines komplexen IT-Gerätebeschaffungsprozesses. Mit Device as a Service lagern Sie den kompletten Bereitstellungs- und Verwaltungsprozess Ihrer Smartphones und PCs sowie auf Wunsch den Support aus: Ihr digitaler Arbeitsplatz im Mietmodell!

Hilfreiche Downloads rund um das Thema digitaler Arbeitsplatz

Smartes Teamwork mit Microsoft Teams

Im Praxis-Guide für Geschäftsführer und IT-Verantwortliche erfahren Sie wie Sie es schaffen, dass Ihre Mitarbeiter im Home-Office produktiv arbeiten, leichter miteinander kommunizieren und sensible Daten sicher managen.

Nächster Halt: Digitaler Arbeitsplatz

Bedingt durch umfassende Einschränkungen und Vorkehrungen zum Gesundheitsschutz in Folge der Covid-19 Pandemie, war nicht mehr die Frage relevant, ob digitales Arbeiten im Home-Office umgesetzt wird, sondern nur noch das “Wie” war entscheidend.

So entwickeln Sie eine pragmatische IT-Strategie

In unserem Ratgeber für IT-Leiter und Geschäftsführer zeigen wir Ihnen, wie Sie auf die veränderten Anforderungen innerhalb der Unternehmens-IT reagieren und wie Sie den großen Veränderungsdruck zu Ihrem Vorteil nutzen.

In 5 Schritten zum Learning Experience Management System

In unserer kostenlosen Anleitung erfahren Sie, wie Sie in 5 einfachen Schritten erfolgreiche E-Learning und digitale Weiterbildungskonzepte in Ihrem Unternehmen umsetzen. Und So digitales Lernen am Arbeitsplatz ermöglichen.

Die Chancen und Grenzen digitalen Arbeitens

Was kann digitales Arbeiten also wirklich leisten – und was nicht? In unserem Diskussionsbeitrag zeigen wir die Chancen und Grenzen des digitalen Arbeitens und wie Sie damit in Ihrem Unternehmen umgehen können.

Device as a Service: Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten

Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Device as a Service?
Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Ihr Weg zu mehr Effizienz in Ihren IT-Aufgaben

Durch die Nutzung von Microsoft 365 sparen Sie sich Aufwand und Lizenzkosten. Wir zeigen Ihnen drei praktische Beispiele, wie Sie die Potentiale nutzen können und Sie sowie Ihre IT-Teamkollegen effizienter arbeiten.

Der Digitale Arbeitsplatz in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise bedeutet einen enormen Einschnitt in unsere Arbeitswelt. Welche langfristigen Auswirkungen wird die Krise haben und welche Erkenntnisse und Nutzen können Sie als Unternehmer jetzt daraus ziehen?

Die Top Skills in der digitalen Arbeitswelt

Kooperationsfähigkeit, Flexibilität, Offenheit und Lernbereitschaft sind am digitalen Arbeitsplatz essenziell. Ein abteilungsübergreifendes Mindset ist gefordert um Orte, Themen, Menschen und Technologien miteinander verknüpfen zu können.

Die ADLON Office 365 AppView: Finden Sie die Microsoft App, die Ihr digitales Arbeiten unterstützt

Haben Sie auch den Überblick verloren und fragen sich, welche Apps in Microsoft 365 zur Verfügung stehen? Im ADLON Office 365 AppView erhalten Sie eine vollständige Übersicht über alle in Office 365 enthaltenen Applikationen. 

EMS Features Übersicht: Alle Microsoft Enterprise Mobility and Security Features im Überblick

In der unten stehenden Übersicht finden Sie alle Features, die Microsoft Enterprise Mobility and Security bereitstellt. Eine Einordnung und Relevanzcheck der Features für Ihr Unternehmen erhalten Sie mit dem ADLON Microsoft 365 Scout.

Powered by: Unsere Partner

Kontakt

Sind Sie am Thema Digital Workplace interessiert?
Melden Sie sich direkt zu einem Gespräch oder buchen Sie sich einen kostenlosen halbstündigen Termin in unserer Digital Workplace Sprechstunde.

Tel.: +49 751 7607-794
Mail: Tanja.Loos@adlon.de