(R)evolution im Onboarding

Der einzige Ansatz zur Automatisierung und digitalen Fusion aller Tasks. Workplace Experience garantiert

Speaker

ADLON Speaker Alexander Glück

Alexander Glück

Head of Applications Digital Workplace

… bereits seit 2019 als Senior Consultant mit den Schwerpunkten Microsoft Teams, SharePoint Online, Power Automate und Power Apps bei ADLON tätig.

Durch seine vorhergehenden Tätigkeiten als Bankkaufmann, selbstständiger IT-Unternehmer und Systemadministrator bei einem großen Fußballclub unterstützt er mit seiner langjährigen Erfahrung die Kunden von ADLON bei der Planung und Umsetzung von komplexen Digital Workplace Projekten immer nach dem Motto „das Ganze sehen“.

Ein großer Bestandteil erfolgreicher Systemeinführungen ist der kulturelle Changeprozess innerhalb von Unternehmen. Hierbei kann Alexander Glück mit seinem Know-how die Mitarbeiter unterstützen und auf neue Herausforderungen der Digitalisierung vorbereiten. Sein Fokus: Automatisierungen bestehender Prozesse, die den Mitarbeiter bei seiner täglichen Arbeit entlasten.

„Bei der Einführung des digitalen Arbeitsplatzes muss der Nutzen für die Mitarbeiter erkennbar und erlebbar werden. Eine zweite Chance bei den Mitarbeitern bekommt die Einführung einer Software selten.“

Termine

13. September 2023, 10-11 Uhr

19. Oktober 2023, 10-11 Uhr

Das Onboarding betrifft nicht nur den neuen Mitarbeiter

Vielmehr sind im Prozess die unterschiedlichsten Fachbereiche involviert – von HR über IT bis hin zur jeweiligen Abteilung. Und alle übernehmen unterschiedliche Aufgaben. Langwierige Abstimmungsprozesse, fehlende Transparenz, Unzufriedenheiten und Verzögerungen gehören in vielen Unternehmen da zur Realität.
Im Vortrag zeigen wir Ihnen, wie der Onboarding Prozess pragmatisch und gleichzeitig mit hoher Experience digitalisiert und automatisiert werden kann. Und zwar umgesetzt ohne zusätzliche Software-Tools, sondern mit dem Ökosystem von Microsoft 365, welches die meisten Unternehmen ohnehin nutzen. Das sorgt nicht nur für Entlastung auf Seiten der beteiligten Fachabteilungen, sondern schafft eine hohe Workplace Experience, reduziert Komplexität und ermöglicht allen Mitarbeitern, sich wieder auf ihre wichtigen Aufgaben zu konzentrieren.

Take-aways:

Sie profitieren als HR-Verantwortlicher von

Sie profitieren als IT-Verantwortlicher von