Raus aus der Steinzeit, rein in die moderne IT!

So schaffen KMU den Weg zur modernen IT

Speaker

Sebastian Eberle

General Manager

… als Chief Technology Officer den Bereich Service und gestaltete als Senior Consultant mit Schwerpunkt auf Technologie-Beratung und Cloud den digitalen Arbeitsplatz seiner Kunden.

Sein Studium an der DHBW Ravensburg hat er als Dipl.-Ing. Informationstechnik abgeschlossen. In der Zeit vor ADLON war er als Software Engineering Consultant bei einem großen Industrieunternehmen tätig und hat dort Softwareentwicklungsprojekte geplant, geleitet und umgesetzt.

Mit langjähriger Erfahrung und hoher Expertise im Bereich Digital Workplace berät Sebastian Eberle Kunden bei der strategischen Einführung des digitalen Arbeitsplatzes und macht sie damit fit für die Zukunft. Die Steigerung der Arbeitsplatzattraktivität durch den Einsatz von modernen Tools, Schaffung von digitaler Unterstützung und Automatisierung von Prozessen steht für ihn besonders im Fokus.

„Der Digital Workplace ist eines der großen Themen, mit dem Unternehmen die Digitalisierung konkret angehen und voran treiben können!“

Termine

3. April 2024, 10-11 Uhr

17. Juli 2024, 16-17 Uhr

26. November 2024, 16-17 Uhr

Die IT ist heute nicht mehr nur Lieferant einer IT-Infrastruktur

sondern wesentlicher Erfolgsfaktor für den Bestand und das Wachstum mittelständischer Unternehmen. Eine moderne und sichere IT ist damit unerlässlich. Doch noch immer arbeiten viele mittelständische Unternehmen mit überholten Technologien. Die Folgen sind vielfältig – und schwerwiegend. Beispiele reichen von Admin-Rechten für lokale User über fehlende Sicherheitskonfigurationen bis hin zu veralteten Windows Server-Versionen.

Im Vortrag zeigen wir, wie sich KMU aus der IT-Steinzeit befreien und ihre IT nachhaltig auf Basis des Microsoft 365-Ökosystems modernisieren können.

Take-aways:

Sie profitieren von