Nächster Halt: Modern Endpoint Management

So können Sie Ihre Geräte einfach und sicher verwalten

Kostenloses Online-Event

Verschiedene Geräte mit verschiedenen Operating Systems sind heute an der Tagesordnung

Und auch der Bring your own Device-Ansatz gewinnt zunehmend an Bedeutung. Um Sicherheit zu gewährleisten, Komplexität zu reduzieren und Zeit wie auch Kosten zu sparen, setzen immer mehr Unternehmen zur Geräteverwaltung auf ein Unified Endpoint Management (UEM).

Mit Modern Management bezeichnet Microsoft eine einfache Art der Device-Verwaltung und bietet mit Microsoft Intune die im Markt unangefochtene Nummer eins Lösung für das Endpoint Management. Im Vortrag beleuchten wir das Ganze im Detail und gehen auf Funktionen und Features ein. Wie funktioniert Microsoft Intune? Was ist bei der Umstellung auf Modern Management zu beachten? Und wie steht es bei alldem um die Endgeräte-Sicherheit?

Termine

16. März 2023, 16-17 Uhr

27. Juni 2023, 10-11 Uhr

23. November 2023, 16-17 Uhr

Take-aways:

  • Warum ist eine Unified Endpoint Management-Lösung so wichtig?
  • Was umfasst Modern Management und welche Vorteile bietet Modern Management mit Microsoft 365?
  • Wie kann Endpoint Security sichergestellt werden?

Sie profitieren von

  • einer Vorstellung einer zukunftssicheren Unified Endpoint Management-Lösung
  • einem tiefen Wissen rund um das moderne Endgerätemanagement
  • Praxisbeispielen und Kriterien für die Entscheidungsfindung

Speaker

Alexander Fetscher

Alexander Fetscher

Senior Consultant, Deputy Chief Technology Officer

Alexander Fetscher ist seit Juli 2019 als Deputy Chief Technology Officer für den Bereich Digital Workplace bei ADLON verantwortlich. Sein Studium an der Hochschule Ravensburg-Weingarten hat er als Bachelor of Science im Studiengang „Angewandte Informatik“ abgeschlossen. Seit Februar 2015 ist Alexander Fetscher als Senior Consultant bei ADLON tätig. Sein Spezialgebiet: die Bereitstellung und Verwaltung des Arbeitsplatzes im Backend.

Von der Beratung und Planung des digitalen Arbeitsplatzes, über die Betrachtung sicherheitsrelevanter Fragestellungen bis hin zur technischen Umsetzung der Anforderungen im Microsoft 365- und Citrix-Umfeld unterstützt er ADLON Kunden bei der Gestaltung ihres Digital Workplace.

Als Experte rund um den Digital Workplace kann Ihnen Alexander Fetscher auf eine inspirierende Art die Möglichkeit einer zukünftigen Arbeitskultur nahebringen. Seiner Meinung nach seien traditionelle Methoden und Infrastrukturen den modernen Anforderungen an den Arbeitsplatz (wie z. B. Standort- und Endgeräteunabhängigkeit) nicht mehr gerecht.

„Mit dem Digital Workplace bietet sich eine Lösung, die der modernen Arbeitsweise der Anwender gerecht wird und diese in ihrer Produktivität unterstützt.“