Die neue Cloud-Studie:
Crisp Vendor Universe vergleicht die Besten

In der 2. Auflage des Crisp Vendor Universe für Cloud Computing analysiert und bewertet Crisp Research relevante Technologie- und Service-Provider in den Kategorien Infrastructure/Platform-as-a-Service, Unified Performance Management sowie Managed Public und Managed Hybrid Cloud Provider. Ziel der Cloud-Studie ist es, Unternehmen einen Überblick und eine Entscheidungshilfe für den passenden IT-Dienstleister zu geben. ADLON wurde auch im zweiten Jahr zur Teilnahme aufgefordert.

Das Ergebnis: ADLON gehört in der Cloud-Studie zu den topplatzierten Innovatoren im Bereich Managed Hybrid Cloud Provider.

Über die Königsdisziplin im Hybrid- und Multi-Cloud-Zeitalter

=
Die Möglichkeiten, auf Basis von Cloud-Infrastrukturen und -Technologien neue Maßstäbe in Sachen „Digital User & Customer Excellence“ zu setzen, sind ungebrochen hoch.
=

Über 80 Prozent der mittelständischen und großen Unternehmen in Deutschland werden zukünftig nicht ohne Cloud Services als wesentliche Komponente der Infrastruktur auskommen.

=

Das Zusammenspiel und der richtige Einsatz der Technologien werden entscheidend sein. Ohne die geeigneten Technologien und Experten wird es für Unternehmen eine beinahe unmögliche Aufgabe, erfolgreiche Projekte zu realisieren.

Analyst View – aus der Crisp-Studie

Das 1988 gegründete Familienunternehmen ADLON bietet bereits seit 2009 Managed Public Cloud Services und beschäftigt derzeit etwa 65 Mitarbeiter, darunter diverse Cloud-Architekten und Berater. ADLON ist an vier Standorten in Deutschland vertreten und bietet als Full-Service-IT-Dienstleister auf Basis eigener Infrastrukturkapazitäten sowie als Dienstleister auf den Infrastrukturen der Public-Cloud-Anbieter ein breites Leistungsspektrum für seine Kunden. ADLON deckt mit seinen Leistungen alle Projektphasen im Public-Cloud-Infrastruktur-Lebenszyklus ab und bietet darüber hinaus sowohl externe als auch eigene Add-on-Services und -Produkte an. ADLON unterstützt neben verschiedenen führenden Public-Cloud-Anbietern mit einer hohen Zahl an Zertifizierungen, insbesondere für Microsoft oder auch ProfitBricks.

ADLON hat seine Marktpositionierung als Managed Cloud Provider im Vergleich zum Vorjahr deutlich verbessern können. Als Innovator im Bereich der Hybrid Clouds hat ADLON vor allem auf Basis seiner eigenen Infrastrukturen und des umfangreichen Dienstleistungskatalogs derzeit alle Möglichkeiten, sich zu einem der führenden Anbieter zu entwickeln. Wenngleich die breite Marktbekanntheit fehlt und auch das dedizierte Cloud-Team ohne eigene Entwickler noch vergleichsweise klein ist, realisiert ADLON bereits Projekte mit namhaften Kunden, die als Basis für das zukünftige Wachstum dienen können.

Die Stärken von ADLON:

  • 30 Jahre Erfahrung in IT-Infrastruktur-Betrieb und -Integration
  • Abdeckung aller führenden Public-Cloud-Anbieter und namhafte Enterprise-IT-Referenzen mit konkreten Projekten und Cloud-Bezug
  • Hohes Technologie-Know-how im Bereich hybrider Szenarien, die aufgrund eigener Infrastrukturen oder Partner-Infrastrukturen gut realisierbar sind

„ADLON hat in den letzten Monaten seine Hausaufgaben gemacht und ist vom regionalen Nischenanbieter zu einem ernstzunehmenden Innovator in Sachen Managed Hybrid Cloud Services aufgestiegen. Das umfangreiche Wert- und Serviceangebot der ADLON und die langjährige Kompetenz im leistungsstarken Infrastrukturbetrieb sind dabei eine optimale Voraussetzung, um auch anspruchsvolle Projekte gezielt und erfolgreich zu realisieren.“

Maximilian Hille

Senior Analyst & Mobile Practice Lead, Crisp Research AG

Bewertungskriterien

Die Bewertungskriterien der Cloud-Studie sind in zwei Hauptkategorien mit jeweils fünf Unterkategorien aufgeteilt. Die „Product Value Creation“ konzentriert sich auf die Marktreife und den Produktnutzen, sprich den Beitrag zur digitalen Wertschöpfung des jeweiligen Angebots. Die „Vendor Performance“ umfasst alle unternehmensbezogenen Charakteristika, die Auskunft über die Leistungsfähigkeit, Kundenorientierung, Verlässlichkeit und Innovationskraft geben.

  • Einheitlicher Überblick zu Technologie- und Dienstleistungsmärkten des Cloud Computing
  • Stärken und Schwächen der Anbieter werden transparent und vergleichbar
  • Differenzierte Positionierung der Anbieter nach Markt- und Technologiesegmenten in Quadranten
  • Klare Kriterien für das Erstellen von Shortlists und die Investitionsplanung
  • Anregungen für eigene Projekte und Benchmarks

Jetzt Ihre Preview der Studie anfordern!

Ich habe die AGBs gelesen und willige in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner o. a. Daten durch die ADLON Intelligent Solutions GmbH ein. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich per E-Mail über die folgende Adresse widerrufen: zentrale@adlon.de (Betreff: Datenlöschung)

Bitte wählen Sie die Studie aus, wenn Sie eine Zusendung der Preview wünschen:

Ausgewählt Cloud Computing: Fokus Managed Hybrid Cloud Provider - ein Auszug aus der Crisp-Studie
Cloud Computing: Fokus Managed Hybrid Cloud Provider - ein Auszug aus der Crisp-Studie

Mit der 2. Auflage des Crisp Vendor Universe für Cloud Computing informiert Crisp Research über die Stärken und Schwächen relevanter Technologie- und Service-Provider in den Kategorien Infrastructure/Platform-as-a-Service, Unified Performance Management sowie Managed Public und Managed Hybrid Cloud Provider. Gerne stellen wir Ihnen einen Auszug zu den Ergebnissen der Kategorie Managed Hybrid Cloud Provider zur Verfügung. PDF, 20 Seiten, 5 MB

Ihr Ansprechpartner

Sie interessieren sich für die Ergebnisse der Cloud-Studie? Gern stellen wir Ihnen die wichtigsten Erkenntnisse im persönlichen Gespräch vor.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sven Hillebrecht

Sven Hillebrecht

General Manager, Chief Digital Officer

Albersfelder Straße 30
88213 Ravensburg
Tel.: +49 751 7607-731
Mail: Sven.Hillebrecht@adlon.de