Risikomanagement System | mittels Risikomanagement Cockpit | ADLON
ADLON Eisberg Digital Workplace

Risikomanagement System: Risiken identifizieren, analysieren & bewerten mit dem ADLON Risikomanagement Cockpit

Ein Risikomanagement System ist Teil von verantwortungsvollem und unternehmerischem Handeln. Es ist Bestandteil von Informationssicherheit und gewährleistet Sicherheit, Kontinuität und Verfügbarkeit. Unabhängig von der Unternehmensgröße sind Unternehmen angehalten, sich mit Risiken in ihren Geschäftsprozessen auseinanderzusetzen. Mit einem Risikomanagement System werden operative, technische, rechtliche und prozessuale Risiken systematisch erfasst und durch vorbeugende Maßnahmen vermieden. Im Rahmen des Informationssicherheitsmanagements (ISMS) spielt die Risikoanalyse eine besondere Rolle. So ist die intensive und kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Unternehmensrisiken beispielsweise in einer ISO 27001 oder ISO 2301 Business Kontinuitätsmanagement Voraussetzung.
Mit dem Risikomanagement Cockpit werden Unternehmen pragmatisch unterstützt, ihre Risiken systematisch zu identifizieren, zu analysieren, zu aggregieren, zu bewerten, zu kommunizieren und schließlich zu bewältigen.

Was ist Risikomanagement?

Risikomanagement ist die systematische Erfassung und Bewertung von Risiken für den Geschäftsbetrieb eines Unternehmens. Ein wichtiger Bestandteil von Informationssicherheit.
Es wird zwischen operativen, technischen, rechtlichen und prozessualen Risiken unterschieden. Beispiele für operativen Risiken sind Produktionsstillstand oder Prozessunterbrechung. Zu rechtlichen Risiken gehören beispielsweise Bußgelder oder DSGVO-Verstöße. Und Informationsverlust oder Ausfall von Systemen gehören exemplarisch zu den prozessualen Risiken.
Ein integriertes Risikomanagement befähigt Unternehmen, Ertrags- und Wertsteigerungsstrategien zu etablieren und Risiken nicht mehr nur als potenzielle Gefahr zu sehen, sondern vielmehr als potenzielle strategische Wachstumschance.

Welche ISO-Normen beinhalten Risikomanagement?

Mit ISO 31001:2018 hat Risikomanagement eine eigene Norm. Zugleich ist es Bestandteil vieler anderer ISO-Normen wie ISO 27001 oder ISO 2301 Business Kontinuitätsmanagement.

Methodik zur Risikobewertung und Risikobehandlung

Wie managen Sie Ihre Risiken?

Ein Risikomanagement-Cockpit unterstützt Unternehmen dabei, die Begegnung von Risiken auf eine möglichst breite Basis im Unternehmen zu stellen.

Das entstehende Dokument dieser Vorlage hat das Ziel, die Methodik für die Einschätzung, Bewertung und Behandlung jeglicher Risiken in Ihrem Unternehmen zu regeln. Darüber hinaus dient es der Festlegung von für Ihr Unternehmen akzeptablen Risikoniveaus entsprechend der ISO/IEC 27001 Norm.

ADLON Vorschaubild Vorlage Methodik Einschätzung Und Behandlung Von Risiken

Die Lösung: Ein Risikomanagement System

Eine Lösung für ein Risikomanagement System bietet ADLON mit dem Risikomanagement Cockpit. Ein Technologie-Stack aus Microsoft Power Platform. Es ist keine zusätzliche Software notwendig und viele Unternehmen haben bereits die Microsoft 365 Lizenzen im Haus. Mit dem ADLON Risikomanagement Cockpit können einfach und systematisch die Risiken erfasst und verwaltet werden. Die ADLON IT-Lösung besteht aus:

  • einem erprobten Prozess,
  • der fertigen technischen Lösung mit M365,
  • aus Vorlagen für Texte, Checklisten, Workflows, Best-offs, uvm.
  • Know-how und Beratung als Brückenschlag zwischen IT und Business

Plug & Play

Hinter dem Plug & Play-Gedanke verbirgt sich eine fertige Lösung, die durch den bewährten Prozess, die Vorlagen und Checklisten einfach implementiert werden kann. Im Tenant des Unternehmens, in kürzester Zeit und mit einem überschaubaren Aufwand: Plug & Play.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Das Risikomanagement Cockpit besteht aus:

  • Risiko-Dashboard
  • Wertemanagement – Inventar der Werte
  • Risikobehandlung
  • Verknüpfung von Prozessen, Werten und Risiken
  • Übersicht externer Anforderungen
  • Lieferantenmanagement und -bewertung

Welches Risikomanagement System ist das richtige für mich?

Viele Unternehmen denken pragmatisch und nutzen Excel-Listen. Ein guter Ansatz, da es in erster Linie gilt, die Risiken systematisch zu erfassen, zu aggregieren und zu bewerten. Kommen die Aspekte Kommunikation und Bewältigung hinzu bzw. die in der Sache liegende Komplexität, reicht Excel per se nicht aus. Dann stellt sich die Frage nach einer fertigen Lösung. Das Risikomanagement System von ADLON überzeugt im Preis und der Tatsache, dass es mit Bordmitteln erstellt wird. Aus dem Microsoft 365 Ökosystem. Die Lizenzen sind zumeist im Haus, die beteiligten Mitarbeiter kennen die Tools und können in ihrer bestehenden Arbeitsumgebung den Risiken begegnen.

Kriterien*
Excel
UX: einfache und Intuitive Bedienung
Erfassung der Risiken
Vorschläge und Listen
Analyse
Aggregierung
Bewertung mittels gängiger Bewertungsskalen
Kommunikation zu allen Anspruchsgruppen
Einbindung der Risk-Owner
Collaboration: Teambereich zur Bewältigung
Workflows: Erinnerungen, Aufgaben, …
Dokumentation der Vorgänge
Transparenz durch fertige Listen und Ansichten
Management Dashboard
Risikomanagement-Prozess
Kein Schulungsaufwand
Keine zusätzlichen Lizenzen
Reporting
Aktives Risikomanagement durch Outsourcing verfügbar
Skalierbarkeit ohne steigende User-Kosten
Einfache Implementierung "Plug & Play"
Weitere Module und umfangreiche Services
Eingebunden in den digitalen Arbeits-Hub - ohne Schnittstellen
Kriterien*
Gängige Software-Lösungen
UX: einfache und Intuitive Bedienung
Erfassung der Risiken
Vorschläge und Listen
Analyse
Aggregierung
Bewertung mittels gängiger Bewertungsskalen
Kommunikation zu allen Anspruchsgruppen
Einbindung der Risk-Owner
(zusätzliche Lizenzen)
Collaboration: Teambereich zur Bewältigung
Workflows: Erinnerungen, Aufgaben, …
Dokumentation der Vorgänge
Transparenz durch fertige Listen und Ansichten
Management Dashboard
Risikomanagement-Prozess
Kein Schulungsaufwand
Keine zusätzlichen Lizenzen
Reporting
Aktives Risikomanagement durch Outsourcing verfügbar
Skalierbarkeit ohne steigende User-Kosten
Einfache Implementierung "Plug & Play"
Weitere Module und umfangreiche Services
(variiert je nach Hersteller)
Eingebunden in den digitalen Arbeits-Hub - ohne Schnittstellen
Kriterien*
Risikomanagement Cockpit by Adlon
UX: einfache und Intuitive Bedienung
Erfassung der Risiken
Vorschläge und Listen
Analyse
Aggregierung
Bewertung mittels gängiger Bewertungsskalen
Kommunikation zu allen Anspruchsgruppen
Einbindung der Risk-Owner
Collaboration: Teambereich zur Bewältigung
Workflows: Erinnerungen, Aufgaben, …
Dokumentation der Vorgänge
Transparenz durch fertige Listen und Ansichten
Management Dashboard
Risikomanagement-Prozess
Kein Schulungsaufwand
Keine zusätzlichen Lizenzen
Reporting
Aktives Risikomanagement durch Outsourcing verfügbar
Skalierbarkeit ohne steigende User-Kosten
Einfache Implementierung "Plug & Play"
Weitere Module und umfangreiche Services
Eingebunden in den digitalen Arbeits-Hub - ohne Schnittstellen

* Empfehlung: Ergänzen Sie die Kriterien mit einer Gewichtung nach Relevanz für Ihr Unternehmen.

Risikomanagement – ein Lösungsvergleich

Eine intensive Auseinandersetzug mit der Fragestellung nach der richtigen IT-Lösung für das Risikomanagement.

Wir vergleichen gänge Tools wie Excel, Risk Cloud oder Ventiv IRM und zeigen, welches Tool was kann – und was nicht.

ADLON Vorschaubild Risikomanagement Toolvergleich

Wer profitiert von einem Risikomanagement System?

  • Unternehmer, die sich ihrer Management-Verantwortung bewusst sind.
  • Alle Firmen, die auf Excel-Listen, manuelle Erfassung und Papiererfassung verzichten möchten und mobiles Arbeiten forcieren.
  • Insbesondere wenn nicht dediziert Manpower zur Verfügung gestellt werden soll und gängige Branchensoftware die Bearbeitung der Risiken unnötig aufbläst.
  • Firmen, die Informationssicherheit gewährleisten und digital unterstützen möchten.
  • Firmen, die ISO-Management aktiv und dennoch pragmatisch betreiben.
  • Und mindestens Microsoft Business Standard bzw. Microsoft/Office E3 im Einsatz haben.

Welche Voraussetzungen gibt es für das ADLON Risikomanagement Cockpit?

Voraussetzung ist lediglich Microsoft Business Standard bzw. E3.

Was sind typische Anforderungen?

  • Schnelle und einfache Umsetzung mit Bordmitteln (Microsoft 365)
  • Transparente Abbildung des Risikomanagement-Prozesses und beteiligter Prozesse
  • Zentrale Übersicht der Kritikalität der Risiken
  • Datenschutzkonform (Berechtigung/Zugriff) und hinterlegtes Löschkonzept
  • Zentrale Speicherung der Daten bzw. revisionssichere Abbildung aller Vorgänge, um der Auskunftspflicht von Kontrollbehörden begegnen zu können
  • Einfache Suche bzw. Selektion möglich
  • Bearbeitung durch mehrere Personen – Verteilung auf mehrere Schultern
  • Erhöhung der Aufmerksamkeit, d.h. Sensibilisierung auf Risiken und deren Vermeidung
  • Risikobewertung durch einen einheitlichen Prozess
  • Benennung von Verantwortlichen und Maßnahmen zur Risiko-Vermeidung

Wie gehen wir vor? Wie gestaltet sich die IT-Lösung?

Da die ganzheitliche Lösung des Themas Risikomanagement vielen Unternehmen ein Anliegen ist, kann die technische IT-Lösung an sich implementiert oder auch der gesamte Prozess outgesourct werden.

ADLON Risikomanagement System Prozess

ADLON erfasst mit Ihnen gemeinsam die relevanten Risiken. Dabei wird auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgegriffen und mit Ihren spezifischen Nennungen ergänzt. Die methodische Vorgehensweise ermöglicht die strukturierte Erfassung der unternehmensweiten operativen, technischen, rechtlichen und prozessualen Risiken in einem überschaubaren Zeitrahmen. Das Ergebnis ist eine Liste relevanter Risiken.
Alternativ übernehmen wir die Risiken, die Sie im Unternehmen bereits erfasst haben.

Implementierung der IT-Lösung “Risikomanagement Cockpit”

Gemeinsam wird der Standard Risikomanagement Prozess beleuchtet und in den definierten Teilbereichen auf Ihr Unternehmen angepasst. Installation mit Berechtigungen, Tests und Einweisung. Die Risiken des Workshops werden integriert. Das Cockpit samt Risiken ist einsatzbereit.

Aktives Risikomanagement als Outsourcing/Managed Service

Das Cockpit samt Risiken muss nun aktiv gemanaged werden. Das bedeutet, dass die Risiken fortlaufend bewertet und Aktivitäten zur Vermeidung eingeleitet und kontrolliert werden müssen. Dazu braucht es neben dem Owner einzelner Risiken aus dem Unternehmen auch einen Gesamtverantwortlichen. Diese Gesamtverantwortung kann als Managed Service bezogen werden. Er koordiniert kontinuierlich die Identifikation, Steuerung, Bewertung und Controlling (Überprüfung Prozess und Maßnahmen).

Risikomanagement System – FAQ

Wie sieht die Umsetzung technisch und prozessual aus?

Zu Beginn erfolgt das Setup mit Beratung und Klärung der Rollen und Abläufe. Anschließend wird das Risikomanagement Cockpit im M365 Tenant des Unternehmens bereitgestellt. Dazu wird die IT-Lösung implementiert und Berechtigungen sowie Rollen vergeben. Anschließend erfolgt die Einweisung Ihrer zuständigen Mitarbeiter oder die Übergabe in den Betrieb.

Welche Services aus dem ADLON Portfolio passen zu diesem Case?

Was sind die Technologien, die zum Einsatz kommen?

Microsoft 365:

Hilfreiche Downloads rund um die Themen Risikomanagement und Informationssicherheit

ADLON Vorschaubild Informationssicherheit Wissen Kompakt Umsetzung Kompakt
Informationssicherheit: kompakt erklärt, kompakt realisiert

Begriffe, Inhalte, Abgrenzung und Umfang.
Rollen und Zuständigkeiten in der Informationssicherheit.
Einführung von Prozessen – der risikobasierte Ansatz.

ADLON Vorschaubild Vorlage Methodik Einschätzung Und Behandlung Von Risiken
Vorlage zur Risikobewertung und -behandlung

Das Dokument hat das Ziel, die Methodik für die Einschätzung, Bewertung und Behandlung jeglicher Risiken in Ihrem Unternehmen zu regeln.

ADLON Vorschaubild Risikomanagement Toolvergleich
Risikomanagement - ein Lösungsvergleich

Wir bieten Ihnen eine intensive Auseinandersetzung mit der Fragestellung nach der richtigen IT-Lösung für das Risikomanagement.

Powered by: Unsere Partner
Kontakt

Sind Sie auch am Thema Risikomanagement System interessiert?
Melden Sie sich direkt zu einem Gespräch oder buchen Sie sich einen kostenlosen halbstündigen Online-Demo-Termin.

Tel.: +49 751 7607-794
Mail: Tanja.Loos@adlon.de