News & Presse | Microsoft Defender for Business kostenlos in Business Premium Lizenz

Im März 2022 führt Microsoft den sogenannten Microsoft Defender for Business ein – eine neue Endpoint Protection Lösung speziell für Unternehmen mit bis zu 300 Seats. Während die bisherige Defender for Endpoint Lizenz circa 5€ pro User/Monat beträgt, so ist die Defender for Business Lösung künftig ohne Aufpreis bereits in der regulären Business Premium Lizenz enthalten – bei nahezu gleichem Funktionsumfang.

Der Microsoft Defender for Business bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Endpunkterkennung und -reaktion
  • Bedrohungs- und Schwachstellenmanagement
  • vereinfachte Konfiguration und Verwaltung mit intelligenter, automatisierter Untersuchung und Wiederherstellung
  • Schutz vor Cybersicherheitsbedrohungen (Malware, Ransomware) auf Windows-, macOS-, iOS- und Android-Geräten
  • funktionsstarke APIs
  • einheitliches Sicherheitsmanagement
  • Verringerung der Angriffsfläche
  • automatische Untersuchung und Wartung

Seit Dezember 2021 ist die eine Preview-Version für Partner verfügbar. Der globale Roll-out durch Microsoft ist für Ende Februar/Anfang März 2022 angekündigt.

Welche Auswirkungen hat die Umstellung auf den Microsoft Defender for Business?
Für Unternehmen, die bereits den Microsoft Defender for Endpoint im Einsatz haben, fallen keine zusätzlichen Lizenzkosten mehr an.
Unternehmen, die bislang keine Endpoint-Security Lösung verwenden, bietet sich jetzt die Gelegenheit, in die Nutzung des Defenders einzusteigen und so für optimalen Schutz von Clients zu sorgen.

Gerne unterstützen wir Sie von der Umstellung über die Einrichtung bis hin zum Betreiben des Defender for Business. Kommen Sie gerne direkt auf uns zu und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin.

Am 24. Februar findet zum Defender for Business zudem ein ADLON Tech-talk Special statt. Darin stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum neuen Microsoft Defender for Business vor. In entspannter Atmosphäre bewerten wir gemeinsam den Handlungsbedarf und stehen Ihnen mit Experten in kleiner Runde für Ihre Fragen zur Verfügung.


Zurück