Managed Microsoft 365 Base

Fortlaufender Betrieb für Ihre Microsoft 365 Arbeitsplätze. ​

Nach der Einführung von Microsoft 365 Arbeitsplätzen gilt es, den fortlaufenden Betrieb und Support sicherzustellen. Mit Managed Workplace Base haben Sie die Mindestanforderungen an Transparenz, Kontinuität, Sicherheit und Entwicklung Ihres digitalen Arbeitsplatzes abgedeckt. Dabei werden die Funktionen von Microsoft 365 mit der Erfahrung von ADLON zu maßgeschneiderten Services geschnürt und stellen zusammen die Basis für den Betrieb Ihres digitalen Arbeitsplatzes dar. Die Base!

 

Ihre Vorteile:

  • Kontinuierliche Transparenz
  • Grundlegende Sicherheitsmaßnahmen
  • Hohe Entwicklungskraft

 

Ihre Vorteile

Kontinuierliche Transparenz

Überblick über Arbeitsplatz-Produktivität mit regelmäßigen Checks und schneller Reaktion auf Auffälligkeiten – sodass Sie es nicht tun müssen.

~

Grundlegende Sicherheitsmaßnahmen

Dank der in Microsoft 365 enthaltenen Funktionen werden Ihre digitalen Arbeitsplätze und IT-Infrastruktur grundlegend geschützt.

Hohe Entwicklungskraft

Erfahrene und zertifizierte Experten von ADLON prüfen die Relevanz und adaptieren die Funktionen auf Ihre Arbeitsplatz-Umgebung.

Enthaltene Leistungen

1. Schritt: Workshop und Einrichtung

Nach einem Kick-Off-Workshop erfolgt die initiale Einrichtung der notwendigen Sicherheitsfeatures für einen Basisschutz:

  • Defender for Office365
  • O365 Cloud App Security
  • Intune Security Baseline
  • Konfiguration innerhalb des Tenants (Multi Faktor Authentifizierung, Rollenkonzepte etc.)
  • Applikations-Baselines und Konfigurationen (OneDrive, Sharepoint, Teams)

 

Angebot: ADLON Check & Act Workshop

Wir überprüfen Ihre Microsoft 365 Umgebung.
Mit dem “Check & Act Workshop” zum reduzierten Angebotspreis!

2. Schritt: Zuverlässiger Support und Betrieb

Nachdem die Einrichtung fertiggestellt ist, erfolgt der Übergang in den kontinuierlichen Betrieb der Microsoft 365 Arbeitsumgebung. Die Tätigkeiten in den einzelnen Bereichen sind:

Monitoring

Kontinuierliche Überwachung der grundlegenden Microsoft 365 Arbeitsumgebung und eine frühzeitige Warnung kritischer Ausfälle durch die Nutzung von Microsoft Alerting Funktionen und Security Dashboards.

  • Prüfung der Security Dashboards auf aktive Bedrohungen und Incidents
  • Alarmierung bei zeitlich kritischen Bedrohungen
  • Erkennen und Beobachten von akuten Angriffskampagnen auf die Infrastruktur
  • Monitoring der Nutzung von nicht autorisierten Cloud-Applikationen
  • Beobachtung zentraler Elemente des Tenants wie Storage-Kapazitäten, Lizenzen, Active Directory
  • Beobachtung der allgemeinen Sicherheitslage und Erkennen von potentielle Angriffsszenarien (Beispiel Phishing-Kampagnen im Internet)
  • Fortlaufende Pflege und Beobachtung von Risiken bei Informationssicherheit und Datenschutz
  • Beobachtung der allgemeinen Rechtslage rund um Datenschutz im Kontext der Nutzung von Microsoft Cloud-Anwendungen
  • Beobachtung Microsoft Service Health: Verfügbarkeit grundlegender Microsoft Services sicherstellen
  • Beobachtung der Produkt- und Lizenzpolitik von Microsoft
  • Microsoft Feature-Überblick über Erweiterungen

Reaktion

Effizientes Beheben von Störfällen in der Microsoft 365 Arbeitsumgebung, die im Monitoring entdeckt werden und Identifikation kritischer Muster durch ein standardisiertes oder individuelles Vorgehen.

  • Nach Alarmierung bei zeitlich kritischen Bedrohungen umgehende Einleitung von behebenden Maßnahmen
  • Umsetzung aller notwendigen Maßnahmen, um das Risikoszenario zu minimieren
  • Vorbeugende Maßnahmen und Kommunikation bei potentiellen Bedrohungsszenarien wie bspw. aktuelle Phishing-Kampagnen
  • Bei relevanter Änderung der Rechtslage rund um den Datenschutz werden Auswirkungen identifiziert und Lösungswege erarbeitet
  • Bei Anpassung von lizenzrelevanten Aspekten wird Kunde informiert und Lösungen vorgeschlagen (z. B. Deaktivierung der Option, für User eigenständig Power Bi-Lizenzen bestellen zu können)
  • Bei Anpassung von produkt- oder featurerelvanten Aspekten wird Relevanz kundenspezifisch überprüft und individuelle Lösungsoptionen vorgeschlagen

Betreuung

Unkomplizierte Sicherstellung der Lauffähigkeit und Produktivität der grundlegende Microsoft 365 Arbeitsumgebung mittels kleinerer Anpassungen und Serviceleistungen.

  • Fortlaufendes Risikomanagement: Anpassung oder Erweiterung der Risikoeinschätzungen bei Änderung von Einflussfaktoren bzgl Informationssicherheit und Datenschutz
  • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlage zur Abstimmung mit Kunden
  • Anpassung von Konfigurationsparametern wie z. B. Freigabe oder Sperrung von Applikationen
  • Umsetzung der erarbeiteten datenschutzrelevanten Anpassungen in der Umgebung
  • Betrachtung des Microsoft Secure Score und Bewertung vorgeschlagener Maßnahmen
  • Beobachtung und Bewertung von Microsoft Updates, ggf. Rücksprache mit Kunde und Anpassung der Tenant-Konfiguration

Technologische Weiterentwicklung

Bewertung der Hersteller- und Produkt-Releases auf Relevanz für die Microsoft 365 Umgebung und den Tenant sowie Integration dieser Entwicklungsschritte durch erfahrene und zertifizierte Experten.

  • Begleitung bei technologischen Sprüngen in relevanten Backend-Systemen (Beispiel Umstellung von Security Dashboards oder Anpassungen im Bereich Defender bei Microsoft)

Governance

Sicherstellung einer strukturierten Microsoft 365 Umgebung und einer skalierfähigen Struktur durch durchdachte Berechtigungen und Rollenkonzepte sowie fertige Templates und Apps.

  • Erstellung von monatlichen Reports zur Transparenz der Sicherheits- und Datenschutzlage
  • Prüfung der Einhaltung von initial definierten Richtlinien, Beispiel Berechtigungskonzept, Gruppenrichtlinien
  • Prüfung von technischen Konfigurationen
  • Prüfung auf Konformität der Lizenzierung
  • Konfiguration der automatisierten technischen Umsetzung von Richtlinien (Beispiel Security Baselines freigegebener Applikationen auf Client Systemen oder zur Einschränkung der Nutzung von Cloud Applikationen wie DropBox o.ä.)

Managed Security Services

Von Managed Base bis Endpoint Protection

Managed Security Services sind gefragt wie nie. Sicherheits- und Risikoverantwortliche lagern das Mangement der Cloud-Services zunehmend an Managed Security Services Provider aus. Aber…

Warum Managed Security Services?
Welche Managed Security Services gibt es?
Was zeichnet einen Managed Security Provider aus?

ADLON Vorschaubild Managed Security Services
Vorschaubild Whitepaper ADLON Security Mit Microsoft365

Sicherheit mit Microsoft 365?

Wie Sie sich mit Microsoft 365 gut aufgehoben fühlen können

IT-Security ist wichtiger denn je. Microsoft treibt mit enormer Wirtschaftskraft die Sicherheit der eigenen Lösungen voran.
Und doch müssen wir skeptisch bleiben, denn die Technologie allein schafft noch keine umfassende Sicherheit am digitalen Arbeitsplatz – oder?

Lassen Sie sich die Frage in unserem kostenlosen Whitepaper beantworten.

Powered by: Unsere Partner

Das könnte Sie auch interessieren: Unsere Managed Workplace Services
ADLON Einführung Endpoint Protection

Einführung und Betrieb Endpoint Protection

ADLON Einführung und Betrieb Identity Protection

Einführung und Betrieb Identity Protection

ADLON IT Service Desk

IT Service Desk

ADLON Managed Power Platform

Managed Power Platform

ADLON Managed Collaboration

Managed Collaboration

ADLON Managed Clients

Managed Clients

ADLON Managed Microsoft 365 Base

Managed Microsoft 365 Base

Nichts Passendes gefunden?

Sie sind sich nicht sicher, ob dieser Service der Richtige für Ihre Anforderungen ist? Oder Sie haben eine Frage speziell zu diesem Service?

Dann melden Sie sich direkt beim ADLON Expertenteam – per Mail oder Anruf. Oder Sie buchen eine kostenlose halbstündige Digital Workplace Sprechstunde.

Tel.: +49 751 7607-794
Mail: Tanja.Loos@adlon.de