Digitales Bewerbungsmanagement | smarte Software | ADLON
digitaler arbeitsplatz

Bewerbungsmanagement App: die smarte Bewerbermanagement Software

Die meisten Unternehmen bieten ihren Bewerbern unterschiedliche Kanäle für eine Bewerbung an. Von Papiereingang über Portale und Websiteformulare bis hin zur einfachen Messenger-Bewerbung ist heute vieles möglich. Lassen Sie alle Bewerbungen an einem Ort zusammenlaufen, priorisieren Sie vielversprechende Kandidaten und sagen Sie anderen direkt ab. Kollegen werden automatisch an ausstehende Tasks wie Gespräche und Bewertungen erinnert – so treffen Sie zeitnah die richtige Auswahl.

  • Zentrale Datenbank für alle Bewerbungen
  • DSGVO-konforme Datenverarbeitung
  • Smartes Management für alle Beteiligten
  • Flexible Bewertungsmöglichkeiten

Die große Software-Falle

Was ein HR-Tool wirklich leisten sollte

Am Markt gibt es zur Digitalisierung des Personalbereichs eine beinahe unendlich erscheinende Menge an Anbietern. Wir zeigen Ihnen, was ein HR-Tool wirklich leisten sollte – und wie Sie die große Software-Falle umgehen können.

ADLON Vorschaubild Die Grosse Softwarefalle

Die Lösung: Bewerbungsmanagement App

Mit der smarten “Bewerbungsmanagement App” von ADLON profitieren klein- und mittelständische Unternehmen (KMUs) von einer fertigen Plug & Play-Lösung. Sie besteht aus einer App, in der alle Bewerbungen erfasst werden können. Ein erprobter Prozess führt Verantwortliche smart durch den Bewertungs-, Auswahl- und Einstellungsprozess. So werden mittels Bewerbungsmanagement App Unternehmen pragmatisch unterstützt, ihre Bewerber zentral zu erfassen, zu bewerten und schließlich ihre Top-Kandidaten zeitnah einzustellen.

Online-Demo zum digitalen Bewerbungsmanagement

Die Bewerbungsmanagement App ist ein Modul, dass mit den IT-Lösungen “digitale Personalakte” und “digitaler Onboarding-Prozess” von ADLON kombiniert werden kann. Die Module ermöglichen es HR-Abteilungen, ihre Prozesse individuell abzubilden und in den digitalen Arbeitsplatz mit Microsoft 365 zu integrieren.

Typische Anforderungen an das digitale Bewerbungsmanagement

  • Zentrale Datenerfassung
  • Keine teuren zusätzlichen Lizenzen
  • Umsetzung mit Bordmitteln (Microsoft 365)
  • Datenschutzkonform (Berechtigung/Zugriff) und hinterlegtes Löschkonzept
  • Zentrale Speicherung der Daten, um Löschfristen einhalten zu können
  • Einfache Suche bzw. Selektion möglich
  • Smarte Erinnerungen und Aufgabenunterstützung
  • Status aller Bewerbungen und bestimmter Stellen in einer Übersicht (selektierbar)
  • Schnittstellen zu Drittanbieter-Tools wie WordPress, Personio, uvm. möglich
  • Kombinierbar mit weiteren IT-Lösungen wie der digitalen Personalakte oder dem digitalen Onboarding Prozess

Benötigte Lizenzen:

  • mind. M365 Basic für die User
  • 1x Power Automate per User

Wer profitiert von einem digitalen Bewerbungsmanagement?

    • Recruiter und Verantwortliche aus HR, Fachbereich und Geschäftsführung. KMU.
    • Unternehmen, die keine Lösung für ein zentrales Bewerbermanagement haben.
    • Unternehmen, die ihre teure Softwarelösung durch ein einfaches Tool austauschen möchten.

     

    Und mindestens Microsoft Business Standard bzw. Microsoft/Office E3 im Einsatz haben.

    Wie gehen wir vor? Wie gestaltet sich die IT-Lösung?

    ADLON bietet eine fertige Power App an, die einfach in Ihrem Tenant implementiert werden kann. Dazu erfolgt ein Vorabgespräch zur Klärung der Rahmenparameter wie Lizenzen, Zugänge und Berechtigungen. Auch die Anpassung auf das Corporate Design des Kunden. Nach der Installation der Bewerbungsmanagement App erfolgt die Übergabe/Einweisung in die Handhabung.

    Projektmanagement
    Im Festpreis ist eine Projektmanagementpauschale inkludiert. Sie gewährleistet einen reibungslosen Ablauf.

    ADLON Bewerbungsmanagement App

    FAQ zum digitalen Bewerbungsmanagement

    Was gehört zum Bewerbungsmanagement?

    Aufgabe des Bewerbermanagements ist es, die richtigen Kandidaten für das Unternehmen zu finden. Im Fokus des Bewerbermanagements stehen die datenschutzkonforme Erfassung der Bewerbungen und die Verwaltung der Bewerberdokumente. Dazu kommt die Kommunikation mit Bewerbern und interne Abstimmungsprozesse. Ein professionelles Bewerbermanagement deckt somit alle Prozesse rund um die Einstellung von Bewerbern ab.

    Warum eine digitale Lösung für das Bewerbungsmanagement?

    Mit der Digitalisierung des Bewerbungsmanagements können Sie Kosten und Zeit sparen. Auch können die vorherrschenden DSGVO-Vorgaben besser eingehalten werden. Denn viele Unternehmen verlieren zu viel Zeit bei der manuellen Bearbeitung und Kommunikation rund um den Einstellungsprozess. Nicht vergessen darf man die Arbeitsunterstützung: verantwortliche Mitarbeitende werden digital unterstützt und erhalten Erinnerungen. Wiederkehrende Aufgaben und Tätigkeiten werden automatisiert, so dass mehr Zeit für die Kandidatenauswahl bleibt. Geschwindigkeit kann bei der Einstellung ein Wettbewerbsvorteil sein und zahlt positiv auf das Arbeitgeberimage ein.

    Wie sieht die Umsetzung technisch und prozessual aus?

    Siehe Vorgehen oben.
    Die App wird in Ihrem M365 Tenant bereitgestellt. Dazu integrieren wir die App und die benötigen Flows. Außerdem werden die Mitarbeiter auf ihre jeweiligen Rollen berechtigt.

    Welche Services aus dem ADLON Portfolio passen zu diesem Case?

    Für welche Kunden haben wir das gemacht?

    • Haas Galabau
    • Garten Brauers
    • Hilgenhaus Grünbau
    • ADLON

    Was sind die Technologien, die zum Einsatz kommen?

    Microsoft Power Platform mit:

    • Power App
    • Power Automate
    • SharePoint
    • Outlook
    • Forms
    T
    Mehr als Plug & Play?

    Neben der rein technischen Implementierung (Plug & Play) kann auch der gesamte Prozess von ADLON begleitet werden. So erhalten Sie in einem umfangreicheren Projekt neben der Umsetzung der IT-Lösung ebenso auch eine ganzheitliche Beratung sowie anschließenden Betrieb & Support. Kommen Sie gerne auf uns zu!

    Kostenlose Ressourcen zu den Themen digitales Bewerbungsmanagement und digitales Arbeiten
    ADLON Vorschaubild Success Story Digitales Personalmanagement Haas Galanet
    Referenz digitales Personalmanagement

    Durch die Umsetzung verschiedener digitaler Lösungen für das Bewerbermanagement, die Personalakte, Mitarbeiterbeurteilungen und Entwicklungsgespräche schreitet Haas Galabau in Sachen Digitalisierung
    der HR innovativ voran.

    ADLON Vorschaubild Success Story Digitaler Onboarding Prozess DRK
    Referenz Digitaler Onboarding Prozess

    Im Bereich des Personalmanagements bei DRK wurden Potentiale identifiziert, von denen im ersten Schritt der Bereich des Mitarbeiter-Onboardings bestmöglich automatisiert werden soll. Ziel ist es, den Prozess technisch neu zu gestalten und dabei die Prozessschritte nach Möglichkeit zu vereinfachen.

    Referenz Bewerbermanagement

    „Eine zentrale, smarte und sichere Verwaltung aller Bewerberdaten.“ lautete das Motto des Projekts bei Max Müller.
    Dazu gehört die Einführung eines einheitlichen Prozesses, die Anbindung an
    die Homepage-Bewerbungsformulare, die Einhaltung der Informationssicherheit nach DSGVO und ein Know-how-Transfer zur hauseigenen IT.

    ADLON Vorschaubild Digitalisierung HR 6 Handlungsfelder Pragmatisch Schritt Fuer Schritt
    So digitalisieren Sie Ihre HR

    Welche Bausteine gibt es bei der HR-Digitalisierung?
    Welche Vorgehensweise zur Digitalisierung ist sinnvoll?
    Wie gelingt eine pragmatische Digitalisierung der Personalabteilung?

    ADLON Vorschaubild Die Grosse Softwarefalle
    Die große Software-Falle

    Welche Grundsatzentscheidung steht hinter der Tool-Auswahl?
    Welche Themen gilt es bei der Tool-Auswahl zu berücksichtigen?

    Wir beantworten die Frage nach der richtigen HR-Lösung.

    Das große Intranet-Missverständnis

    Bei der Entscheidung für ein neues Intranet spielen Fragestellung wie “Welche Aufgabe übernimmt ein Collaboration-Tool?”, “Was brauchen Mitarbeiter wirklich?” oder “Gibt es eine Gesamtlösung dafür?”
    Diese Fragen fußen auf einer veralteten Sichtweise und einem großen Missverständnis.
    Welches das ist, erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper.

    Checkliste Digitalisierungsansätze für das HR

    Wie wäre es, wenn Sie viele Ihrer Aufgaben im Personal einfach automatisieren könnten? Mit dem Ergebnis, dass Sie deutlich mehr Zeit für die wirklich wichtigen Themen haben. Mit welchen Aufgaben und Tätigkeiten würden Sie starten?

    Checkliste: Remote Onboarding

    In unserer kostenlosen Checkliste adressieren wir Fragen und Themen, die beim Remote Onboarding beachtet werden sollten: Vor dem ersten Arbeitstag, am ersten Arbeitstag, in der ersten Arbeitswoche, nach der ersten Arbeitswoche.

    Powered by: Unsere Partner
    Kontakt

    Sind Sie am Thema digitales Bewerbungsmanagement interessiert?
    Melden Sie sich direkt zu einem Gespräch oder buchen Sie sich einen kostenlosen halbstündigen Online-Demo-Termin.

    Tel.: +49 751 7607-794
    Mail: Tanja.Loos@adlon.de